Samstag, 7. August 2010

Männerkarten - immer wieder eine Herausforderung!



Im August stehen bei uns einige "Männergeburtstage" an.

Da müssen natürlich selbstgestaltete Karten her. Wobei es für mich immer wieder eine Herausforderung ist, ausgesprochen "männliche" Geburtstagskarten zu gestalten, die in meinen Augen weder blumig, noch verspielt oder gar zu bunt sein dürfen.

Gut, dass mir letztens dieser Prägefolder in die Hand gefallen ist. Mit seinen stilisierten Zahnrädern und Uhrwerken spricht er eigentlich für sich, so dass es keiner großartigen zusätzlichen Verzierung mehr bedarf. Ich habe mich für ein Metallrähmchen aus der alten "Hodgebodge Hardware" entschieden und es mit extra großen Schrauben befestigt. Halt männlich eben, wie ich finde.

Passend zu Motiv und Farbe der Karte habe ich das Geschenkpapier mit Stempeln aus dem Set "Circle Circus" bestempelt. Auch ziemlich männlich.

Ich hoffe, Karte und Geschenk kommen heute Abend gut an.

Kreative Grüße
Doris
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Wow, das ist wirklich eine schöne schlichte Männerkarte! Und das selbst gemachte Geschenkpapier ist einzigartig! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schlicht aber trotzdem edel,jeder Mann freut sich über so eine "Technikkarte" .
    Liebe Grüße
    MARCUS

    AntwortenLöschen
  3. Super-Karte! Hast Du toll umgesetzt! LG!

    AntwortenLöschen